Category Archives: Modellierung

CLDs ohne Differenzierung in Bestand und Fluss sind gefährlich

Peter Addor, ein jahrelanger Begleiter auf meiner Reise des Verstehens, hat auf meinen Beitrag Drei Stolperfallen der qualitativen Modellierung referenziert und meine dort formulierte These, dass qualitative Ursache-Wirkungsmodellierung ohne Differenzierung in Bestand und Fluss in die Irre führen kann und … Continue reading

Teilen Sie diesen Beitrag gerne auf Ihren sozialen Kanälen: These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Twitter
  • XING
Posted in Modellierung | Tagged | Leave a comment

Unternehmensleitbilder an sich sind beides, gut und schlecht

Ich habe oft erwähnt, dass Unternehmensführung Kunst ist, da mit Widersprüchlichkeiten umgegangen werden muss und deshalb nicht per Rezept und Methodik funktioniert. Warum? Weil wir es hier mit Menschen zu tun haben. Und Lebendigkeit zeichnet sich eben durch Widersprüchlichkeit aus. … Continue reading

Teilen Sie diesen Beitrag gerne auf Ihren sozialen Kanälen: These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Twitter
  • XING
Posted in Management und Leadership, Modellierung | Tagged , , , , , | 2 Comments

Das Viable System Model als transklassisches Organisationsmodell

Auf Wunsch von Mark Lambertz, einem Begleiter auf meiner Reise des Verstehens, schreibe ich diesen Beitrag. Er hat mich gebeten, die Gemeinsamkeiten zwischen dem Viable System Model (VSM) von Stafford Beer und der Polykontexturallogik (PKL) von Gotthard Günther zu ergründen … Continue reading

Teilen Sie diesen Beitrag gerne auf Ihren sozialen Kanälen: These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Twitter
  • XING
Posted in Komplexität, Management und Leadership, Modellierung | Tagged , , , | 13 Comments

Warum Kybernetik für mich ab sofort KybernEthik heißt

Es gibt ja derzeit eine Debatte, ob die Kybernetik eine Steuerungsobsession von uns Menschen befeuert oder eben nicht. Dieser Beitrag ist ein weiterer meinerseits, wo ich meine Ideen und Gedanken in diesem Kontext weiter konkretisiere. Zu Beginn möchte ich in … Continue reading

Teilen Sie diesen Beitrag gerne auf Ihren sozialen Kanälen: These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Twitter
  • XING
Posted in Denken, Management und Leadership, Methoden, Modellierung | Tagged , , | 4 Comments

Unreflektierte KPI Orientierung in Unternehmen ist wie “Malen nach Zahlen”

Dieser Beitrag ist der nun mittlerweile 6. meiner Serie, in welcher ich die Organisation und das Führen von Unternehmen in einer höchst komplexen Welt, sprich im digitalen Zeitalter, beleuchte. Im ersten und zweiten Artikel habe ich meine Ideen und Gedanken … Continue reading

Teilen Sie diesen Beitrag gerne auf Ihren sozialen Kanälen: These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Twitter
  • XING
Posted in Management und Leadership, Modellierung | Tagged , , , , | 6 Comments

Die Big Data Analytics Matrix

Dies ist der mittlerweile vierte Post in der Reihe um End-to-End Organisation von Unternehmen und der damit einhergehenden Kennzahlenorientierung und Steuerung bzw. Regelung, den Unterschied werde ich im letzten Beitrag zu dieser Postreihe darlegen, von Unternehmen. Im ersten Post habe … Continue reading

Teilen Sie diesen Beitrag gerne auf Ihren sozialen Kanälen: These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Twitter
  • XING
Posted in Komplexität, Modellierung, Optimierung und Mathematik | Tagged , , , | 10 Comments

Dem Big Data Hype ein wenig Erdung einverleiben

Hypethemen der Wirtschaft, Service Oriented Architecture (SOA) oder Unternehmens Core Data Warehousing (CDW), um nur zwei der nahen Vergangenheit zu nennen, werden zu Beginn ihrer Entstehung extrem hoch gejubelt. Erwartungen werden in sie gesetzt, die sie so meistens nicht erfüllen … Continue reading

Teilen Sie diesen Beitrag gerne auf Ihren sozialen Kanälen: These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Twitter
  • XING
Posted in Management und Leadership, Modellierung | Tagged , , | 1 Comment

Ursache-Wirkungs-Modellierung mit dem iModeler: wie und warum?

Ich habe des Öfteren in meinen Posts die Wichtigkeit des Modellierens über Ursache-Wirkung erwähnt. Nicht umsonst ist das Thema Modellieren eine separate Sektion in meinem Rucksack. Die Firma Consideo GmbH aus Lübeck, die den iModeler entwickelt hat, den ich zum … Continue reading

Teilen Sie diesen Beitrag gerne auf Ihren sozialen Kanälen: These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Twitter
  • XING
Posted in Modellierung | Tagged , | 7 Comments

Arbeit = Hobby? Geh’ zum Arzt und lass’ Dich heilen!

Mein erster Post in diesem Jahr dreht sich gleich um eines der scheinbar wichtigsten Themen zu Beginn eines jeden Jahres, die Brückentage. Es scheint ein richtiger Sport geworden zu sein, mit minimaler Anzahl an Urlaubstagen viele freie zusammenhängende Tage netto … Continue reading

Teilen Sie diesen Beitrag gerne auf Ihren sozialen Kanälen: These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Twitter
  • XING
Posted in Allgemein, Modellierung, Ökonomie und Wirtschaft, Optimierung und Mathematik | Tagged , , , | 6 Comments

Manuskript meines Vortrages auf dem Modeler Camp 2013 in Berlin

Im vorigen Post habe ich bereits den Foliensatz zu meinem Vortrag hinterlegt. Nun möchte ich das Manuskript nachreichen. Das Manuskript habe ich pro präsentierte Folie aufgebaut und die Folie auch in dem Manuskript an der entsprechenden Stelle hinterlegt. Sie können … Continue reading

Teilen Sie diesen Beitrag gerne auf Ihren sozialen Kanälen: These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Twitter
  • XING
Posted in Komplexität, Modellierung | Tagged , , , | 3 Comments