LeanBaseClub

Im Rahmen des LeanBaseClub der Plattformbetrieber von LeanBase reiche im mit meinem guten Freund Mark Lambertz eine Session an.

Worum geht es in dieser Session?

Die Session wird wie ein “Mini-Sprint” gestaltet. Das bedeutet, wir durchlaufen die Schleife des Planen, Tun, Überprüfen, Anpassen gleich zweimal. Gleich zu Beginn werden ein „Lern-Backlog“ aufgebaut und die “Lern-Häppchen” priorisiert, damit der Tag den maximalen Wert für Euch bringt – denn wir reden nicht nur über Kundenorientierung, sondern wir leben sie. Dadurch werden nicht nur Inhalte vermittelt, sondern ein erster Zugang zu den typischen Arbeitsmitteln der lean/agilen Welt ermöglicht. Die gesammelten Erfahrungen sollen bestenfalls direkt am nächsten Tag eingesetzt werden können. Damit dies gelingt, setzen wir auf ein hohes Maß an Interaktion und Austausch. Und eine Menge Spaß.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen bislang. Geben Sie doch die erste ab.)
Loading ... Loading ...
Teilen Sie diesen Beitrag gerne auf Ihren sozialen Kanälen: These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Twitter
  • XING