Tag Archives: Krise

Digitalisierung ist mehr als nur “0” und “1”

In meinem heutigen Beitrag werde ich meine Hypothese untermauern, dass wir uns im Zuge der Digitalisierung immer weiter von Maschinen abhängig machen, was letztendlich zu einer Entfremdung von uns selbst und auch von anderen Menschen führt. Ich gebe aber auch … Continue reading

Posted in Denken, Management und Leadership | Tagged , , , , | 7 Comments

Unser Denkrahmen hat sich seit dem Mittelalter nicht weiter entwickelt

Verwundert Sie die im Titel dieses Posts verfasste These? Glauben Sie dieser? Möchten Sie mehr über die Hintergründe dazu wissen? Dann folgen sie mir gerne auf meiner kleinen Reise in die Historie unseres Denkrahmens. Doch lassen Sie mich bevor wir … Continue reading

Posted in Denken | Tagged , , | 24 Comments

Neothesus: Diskutieren von aktuellen spannenden Themen mit Experten

Heute Vormittag erreichte mich eine Nachricht von Marco Linder. Hallo Conny, mein Name ist Marco Linder und ich bin einer der Gründer von Neothesus.de, einer innovativen Wissenschafts-Community im Internet. Auf www.neothesus.de präsentieren namhafte Professoren wissenschaftliche Fragestellungen per Video. Seit Freitag ist Frau … Continue reading

Posted in Denken | Tagged , , , | Leave a comment

Wie wäre es denn mal mit Zu-Ende-Denken?

Vor einigen Tagen bin ich durch einen Weggefährten meiner Reise des Verstehens, Martin Bartonitz, auf den Blog Akademie Integra gestoßen. Der Post namens Die mutigste Entscheidung einer Gesellschaft dieses Blogs hat mich dabei ganz besonders gerührt, weil hier etwas thematisiert … Continue reading

Posted in Denken | Tagged , , | 2 Comments

Zeitgeist-Bewegung: Gesellschaftliche Belange konsequent ganzheitlich betrachten

Viel zu häufig, und das habe ich in verschiedenen Posts meines Logbuches angemerkt, werden Problemlösungen zu einseitig und kurzatmig angegangen. Auch die erhaltenen Lösungen, die dadurch nicht nachhaltig sein können, werde nur ungenügend reflektiert. Es wird nämlich vergessen, dass, wenn … Continue reading

Posted in Denken, Ökonomie und Wirtschaft | Tagged , , , | 1 Comment

Sind Hühner die besseren Manager?

Im Blog einer meiner Weggefährten auf meiner Reise des Verstehens, Martin Bartonitz, wurde gestern ein sehr erkenntnisreicher Beitrag veröffentlicht. Es geht letztendlich darum, dass wir Menschen unsere eigene spezielle Sicht auf Natürlichkeit haben und Alles und Jeden, der bzgl. dieser … Continue reading

Posted in Denken, Ökonomie und Wirtschaft | Tagged , , | Leave a comment

Systemarchetypen enttrivialisieren Entscheidungssituationen – Problemverschiebung

In diesem dritten Post meiner Reihe zu den Systemarchetypen und ihrer Modellierung und Erläuterung im Consideo iModeler geht es um die immer wieder in Entscheidungssituationen wahrgenommene zu wenige Fokussierung auf Verzögerungen und Ganzheitlichkeiten. Ein Problem soll gelöst werden und Aktivitäten … Continue reading

Posted in Denken, Modellierung | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Systemarchetypen enttrivialisieren Entscheidungssituationen – Reparaturdienstverhalten

Im ersten Post der Reihe zu den Systemarchetypen mit dem Titel Systemarchetypen enttrivialisieren Entscheidungssituationen – Grenzen des Wachstums habe ich meine Motivation dargelegt, diese Reihe zu starten. Heute möchte ich einen Archetyp vorstellen, der bei Senge so nicht aufgeführt wird, … Continue reading

Posted in Denken, Modellierung | Tagged , , , , , , | 3 Comments

Systemarchetypen enttrivialisieren Entscheidungssituationen – Grenzen des Wachstums

Situationen, in denen Menschen beteiligt sind, sprich in “lebendigen” Situationen, sind laut des Kybernetikers Heinz von Förster prinzipiell nicht entscheidbar; und zwar deshalb nicht, weil Menschen “nicht-triviale Maschinen” sind. Die Entscheidungen sind stets eine Wette in die Zukunft. Damit unterscheiden … Continue reading

Posted in Denken, Modellierung | Tagged , , , , , , | 2 Comments

Die Finanzkrise verstehen: Zurück an den Startblock

Am Sonntag dem 18. November um 20.30 Uhr war es wieder so weit. Axel Schröder und ich diskutierten und modellierten in der 2. Session unserer Reihe “Die Finanzkrise verstehen”. Die Impressionen von Axel finden Sie hier. Bisherige Ausführungen meinerseits zu … Continue reading

Posted in Modellierung, Ökonomie und Wirtschaft | Tagged , , , , | 3 Comments