Business Systemics: Mein Werkzeugkasten für Transformation

In diesem Werkzeugkasten kondensiere ich meine gewonnenen Erkenntnisse der letzten Jahre, die ich im Kontext Transformation von Unternehmen gewonnen habe.

Entweder lese ich derzeit viele Schriften zu diesem Thema, die eher systemtheoretisch und aus der Soziologie kommend angehaucht sind und den Fakt vernachlässigen, dass es es sich um Unternehmen im System Wirtschaft handelt, oder eben verbindende Wissenschaften, wie zum Beispiel Systemtheorie, werden ignoriert.

Ich möchte hier verbinden und Erkenntnisse aus Philosophie, Kybernetik, Systemtheorie, Chaostheorie und Synergetik als eher wirtschaftsferne sowie Viable System Model, Theory of Constraints und Durchsatzcontrolling als eher wirtschaftsnahe Forschungsrichtungen miteinander integrieren, um auf neue Erkenntnisse zu kommen.

Hier geht es zum Werkzeugkasten, der derzeit iterativ und inkrementell gefüllt wird.

Teilen Sie diesen Beitrag gerne auf Ihren sozialen Kanälen: These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Twitter
  • XING