Tag Archives: Viable System Model

Das Viable System Model als transklassisches Organisationsmodell

Auf Wunsch von Mark Lambertz, einem Begleiter auf meiner Reise des Verstehens, schreibe ich diesen Beitrag. Er hat mich gebeten, die Gemeinsamkeiten zwischen dem Viable System Model (VSM) von Stafford Beer und der Polykontexturallogik (PKL) von Gotthard Günther zu ergründen … Continue reading

Posted in Komplexität, Management und Leadership, Modellierung | Tagged , , , | 13 Comments

Warum Agilität in erster Linie nichts mit Methodik zu tun hat

Ich habe des Öfteren in meinen Beiträgen angesprochen, dass Agilität in erster Linie nichts Methodisches inne hat, sondern mit Einstellung und Haltung zu tun hat. Vergisst man diesen Fakt und stellt methodische Diskussionen in den Vordergrund, enden diese sehr schnell … Continue reading

Posted in Management und Leadership | Tagged , , | 2 Comments

Steuerung und Regelung von Unternehmen mit dem Viable System Model

Dieser Beitrag ist der letzte meiner Serie, in welcher ich die Organisation und das Führen von Unternehmen in einer höchst komplexen Welt, im digitalen Zeitalter, beleuchte. Im ersten und zweiten Artikel habe ich meine Ideen und Gedanken zu einer marktorientierten … Continue reading

Posted in Denken, Komplexität, Management und Leadership | Tagged , , , , | 4 Comments

Mit dem Viable System Model Changeprojekten den Sinn nehmen

Ich möchte heute aus meiner Sicht aufzeigen, warum Selbstorganisation die wohl einzige Lösung ist, Komplexität zu handhaben, und dass die Etablierung des Viable System Models (VSM) in Unternehmen genau dieser Selbstorganisation einen geeigneten Regelraum gibt. Starten möchte ich aber noch … Continue reading

Posted in Komplexität, Management und Leadership | Tagged , , , , | 3 Comments