Tag Archives: Business Intelligence

Einbeziehung subjektiver qualitativer Werte in Messmetriken

Vor geraumer Zeit habe ich mich mit einem meiner Begleiter auf meiner Reise des Verstehens, Peter Bretscher, zum im Titel dieses Posts genannten Thema unterhalten. Peter hat auf seiner Homepage sehr eindrucksvoll und anschaulich dargestellt, warum es längst überfällig ist, … Continue reading

Posted in Ökonomie und Wirtschaft, Sprache | Tagged , , , , | Leave a comment

Das quantenmechanische Phänomen des Messens

Unser gesamtes Leben ist unter anderem geprägt vom Messen. In der Schule werden die Leistungen der Schüler durch Benotungen honoriert. In der Wirtschaft schaffen Kennzahlensysteme eine Transparenz über den Stand des Unternehmens am Markt. Sicherlich finden Sie noch viele weitere … Continue reading

Posted in Ökonomie und Wirtschaft | Tagged , , | 2 Comments

Wie wirken sich Werte-Welten auf das Führen von Unternehmen aus?

Das Aufblühen der 2.0 Welt, die Welt seit dem Aufkommen des Internets, hat ihre Knospen auch in die Wirtschaft und das Führen von Unternehmen abgelegt. Genannt wird das dann Enterprise 2.0. Es hat sich auch eine neue Werte-Welt gebildet, die … Continue reading

Posted in Management und Leadership, Ökonomie und Wirtschaft | Tagged , , , , , | 2 Comments

Business Intelligence – Das Konstrukt eines Core Datawarehouse ist überalterten Paradigmen geschuldet

Ich habe des öfteren in meinem Logbuch das Phänomen formuliert, dass wir Menschen uns in der Vergangenheit im Rahmen von Problemlösungen ein Paradigma geschaffen haben, was in der Gegenwart zu einer Denkblockade in neuen Lösungsprozessen führt. Ich möchte dies am … Continue reading

Posted in Denken, Management und Leadership, Modellierung | Tagged , , , | 1 Comment

Welche Bedeutung hat die Wahrnehmungsfähigkeit der Menschen für Business Intelligence?

Business Intelligence (BI) wird leider, und ich werde nicht müde das immer wieder gebetsmühlenartig zu wiederholen, technokratisch dargestellt und empfunden. Das ist genau der Grund für das Nichtausschöpfen der Potentiale vieler BI Projekte, und das ist noch positiv ausgedrückt. Dieser … Continue reading

Posted in Management und Leadership, Modellierung, Philosophie | Tagged , , , , , | 1 Comment

Entscheidungen: Mit System Dynamics dem BI Wirkkreis Leben einhauchen

Ich habe in meinem Post Der Business Intelligence Wirkkreis den BI Wirkkreis vorgestellt. Um diesen Rahmen rankt sich das Agieren in einem Unternehmen. Die dort aufgeführten Fragen müssen regelmäßig beantwortet werden und die visionär-strategische Ebene muss in periodischen Abständen validiert … Continue reading

Posted in Komplexität, Modellierung | Tagged , , , , , , | 11 Comments

Der Business Intelligence Wirkkreis

Business Intelligence wird heute in den Unternehmen leider viel zu mechanistisch und technisch angegangen. Bevor ich das aber erklären möchte, werde ich auf einige Begrifflichkeiten eingehen. Man hört sehr oft die Begriffe Corporate Performance Management, Business Intelligence, Business Analytics etc. … Continue reading

Posted in Management und Leadership, Modellierung | Tagged , , , , , | 2 Comments

Wie das Messparadigma uns in die Irre führen kann

Wir suchen nach Möglichkeiten, Phänomene der Umwelt zu messen um sie zu verstehen. Wenn wir diese Möglichkeiten dann gefunden haben, nutzen wir diese recht häufig, um die Umwelt zu erklären ohne die Messverfahren zu validieren. Schlimmer. Wir glauben dass die … Continue reading

Posted in Hirnforschung, Komplexität | Tagged , , , , , , , | 2 Comments

Renditemaximierung der Realwirtschaft: Antwort auf den Zinsstress mit negativen Implikationen

Ich habe bereits oft geschrieben, dass die Realwirtschaft einem Zinsstress der Finanzwirtschaft ausgesetzt ist, da man im Kapitalismus monetär betrachtet, stets mehr zurückgeben muss als man bekommt. Die Finanzwirtschaft wächst durch den Zinseszins exponentiell. Die Wachstumsrate der Realwirtschaft muss der … Continue reading

Posted in Ökonomie und Wirtschaft, Optimierung und Mathematik | Tagged , , , , | 8 Comments

BI Lösungen gaukeln eine scheinbare Sicherheit vor und birgen deshalb Gefahr

Kennen Sie das Lied vom Scheitern von Die Ärzte, in welchem sie im Refrain singen “Du bist immer dann am besten, wenn’s Dir eigentlich ganz egal ist…”? Oder haben Sie auch schon die Erfahrung gemacht, dass Sie etwas suchen, dieses … Continue reading

Posted in Komplexität, Modellierung, Ökonomie und Wirtschaft | Tagged , , , , | 1 Comment