Ankündigung des Buches “The Race – Change Management mit dem Change Modeler”

Wie im Rucksack unter Komplexität schon ausgeführt, steigt der Grad der Vernetzung und die Komplexität in der heutigen Welt enorm in einem nie da gewesenen Ausmaß. Nicht das Managen der einzelnen Beteiligten, sondern die Interaktion zwischen den Beteiligten ist ausschlaggebend für das Managen der Komplexität. Dazu ein Beispiel welches ich vor geraumer Zeit gelesen habe. Wenn man den Menschen und eine Katze in Einzelteile zerlegen würde, dann zeigen sich keine bis nur sehr wenig Unterschiede. Allerdings zeigen sich aufgrund der höheren Vernetzungsdichte der Nervenzellen im Menschen beträchtliche Unterschiede bei der Komplexität beider. Der Mensch ist viel komplexer als eine Katze. Übertragen auf Unternehmen bedeutet es, daß im Rahmen des Change Managements mehr auf Interaktion und Kommunikation geachtet werden muß, als man es bislang in vielen Bereichen tut.

Diese und viele weitere Erkenntnisse werden in dem im März-April 2010 erscheinenden Buch “The Race – Change Management mit dem Change Modeler” vorgestellt und detailliert und praxisgerecht aufbereitet und erörtert. Ulrich E. Hinsen wird das Buch herausgeben. Ich bin als Autor mit an der Erstellung des Buches beteiligt. Weitergehende Informationen kann man jetzt schon über die Internetseite der Beratergruppe Växakon beziehen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen bislang. Geben Sie doch die erste ab.)
Loading ... Loading ...
Teilen Sie diesen Beitrag gerne auf Ihren sozialen Kanälen: These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Twitter
  • XING
This entry was posted in Allgemein and tagged . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *