Author Archives: Conny Dethloff

Fördert Kybernetik die Steuerungsobsession von uns Menschen?

In letzter Zeit wird die Diskussion befeuert, dass die Gedanken und Ideen rund um die Kybernetik eine Steuerungsobsession befeuert. Es wird kritisiert, so jedenfalls meine Wahrnehmung, dass auch die Kybernetik, wie viele andere Lehren auch, nur Modelle anreicht, die den … Continue reading

Posted in Management und Leadership | Tagged , , , | 7 Comments

Kennzahlen forcieren eine Entmenschlichung der Wirtschaft

Zu meinem jüngsten Beitrag Was ergibt 3 Weihnachtsmänner plus 4 Osterhasen? auf der Lean Knowledge Base Plattform habe ich eine Replik bekommen, auf die ich in diesem Beitrag eingehen möchte. Zum einen wurde mir entgegnet, dass das Paradoxon von Achilles … Continue reading

Posted in Allgemein, Optimierung und Mathematik | Tagged , , , | 6 Comments

Wasserfall ist weder “agil” noch “nicht agil”

Immer wieder höre ich davon, dass die Wasserfall-Methode nicht agil ist. Mit diesem Beitrag möchte ich meine Sicht auf diese Aussage spiegeln. Dabei möchte ich auf zwei Dinge eingehen. Zum einen kann eine Methode an sich, also ohne Kontext, niemals … Continue reading

Posted in Denken, Methoden | Tagged , | 6 Comments

Steuerung und Regelung von Unternehmen mit dem Viable System Model

Dieser Beitrag ist der letzte meiner Serie, in welcher ich die Organisation und das Führen von Unternehmen in einer höchst komplexen Welt, im digitalen Zeitalter, beleuchte. Im ersten und zweiten Artikel habe ich meine Ideen und Gedanken zu einer marktorientierten … Continue reading

Posted in Denken, Komplexität, Management und Leadership | Tagged , , , , | 4 Comments

Blogparade: Welchen Mehrwert bringen externe Berater für den Wandel in Unternehmen?

In der vergangenen Woche wurde auf Twitter eine Diskussion angefacht, in welchem externe Berater thematisiert wurden und welchen Mehrwert diese für den Wandel in Unternehmen bringen. Den Impuls dafür hat Gerhard Wohland gesetzt, in dem er postulierte. Ein Manager, der … Continue reading

Posted in Management und Leadership | Tagged , , | 16 Comments

Wir haben uns nicht für Digitalisierung entschieden, …

Im Rahmen des PM Camps in Berlin, welches vom 29.09. bis 01.10.2016 stattfindet, wurde eine Blogparade mit dem Titel DIGITALISIERUNG – in Projekten und darüber hinaus … gestartet. Ich zitiere aus der Einladung zu dieser Blogparade. Beim PM Camp Berlin … Continue reading

Posted in Allgemein, Denken, Management und Leadership, Ökonomie und Wirtschaft | Tagged , , , , , | 20 Comments

Agilität – Eine Ode an die Begriffsfummelei

Häufig bin ich in der nahen Vergangenheit an Diskussionen beteiligt, in denen der Satz fällt “Wir müssen agiler werden!” Frage ich dann nach, was das genau bedeuten soll, ist die Antwort von vielen Fachbegriffen, wie “Scrum”, “Retrospektive” oder “Product Backlog … Continue reading

Posted in Denken, Management und Leadership | Tagged , , | 6 Comments

Unreflektierte KPI Orientierung in Unternehmen ist wie “Malen nach Zahlen”

Dieser Beitrag ist der nun mittlerweile 6. meiner Serie, in welcher ich die Organisation und das Führen von Unternehmen in einer höchst komplexen Welt, sprich im digitalen Zeitalter, beleuchte. Im ersten und zweiten Artikel habe ich meine Ideen und Gedanken … Continue reading

Posted in Management und Leadership, Modellierung | Tagged , , , , | 6 Comments

Maschinen kennen nur das “WAS”, niemals das “WARUM”

Ich habe im letzten Post Die Big Data Analytics Matrix der Artikelserie zu End-to-End Organisation von Unternehmen und der damit einhergehenden Kennzahlenorientierung und Steuerung bzw. Regelung, dargelegt, dass einzig und allein über Daten und Algorithmen, also ohne dass der Mensch … Continue reading

Posted in Denken, Komplexität, Methoden | Tagged , , , | 5 Comments

Die Big Data Analytics Matrix

Dies ist der mittlerweile vierte Post in der Reihe um End-to-End Organisation von Unternehmen und der damit einhergehenden Kennzahlenorientierung und Steuerung bzw. Regelung, den Unterschied werde ich im letzten Beitrag zu dieser Postreihe darlegen, von Unternehmen. Im ersten Post habe … Continue reading

Posted in Komplexität, Modellierung, Optimierung und Mathematik | Tagged , , , | 10 Comments