Tag Archives: Polykontexturalität

Das Viable System Model als transklassisches Organisationsmodell

Auf Wunsch von Mark Lambertz, einem Begleiter auf meiner Reise des Verstehens, schreibe ich diesen Beitrag. Er hat mich gebeten, die Gemeinsamkeiten zwischen dem Viable System Model (VSM) von Stafford Beer und der Polykontexturallogik (PKL) von Gotthard Günther zu ergründen … Continue reading

Posted in Komplexität, Management und Leadership, Modellierung | Tagged , , , | 13 Comments

Die Forschungen im Rahmen der Künstlichen Intelligenz sind einem Missverständnis aufgesessen

In einigen Posts habe ich die Aktivitäten im Forschungsgebiet der Künstlichen Intelligenz bereits beleuchtet. Ich wurde in dieser Woche auf ein lange Zeit verschollenes und bislang nur in Englischer Sprache erhältliches Dokument aus dem Jahre 1954!!! von Gotthard Günther mit … Continue reading

Posted in Denken, Hirnforschung | Tagged , , , , | 4 Comments

Wie wirken sich Werte-Welten auf das Führen von Unternehmen aus?

Das Aufblühen der 2.0 Welt, die Welt seit dem Aufkommen des Internets, hat ihre Knospen auch in die Wirtschaft und das Führen von Unternehmen abgelegt. Genannt wird das dann Enterprise 2.0. Es hat sich auch eine neue Werte-Welt gebildet, die … Continue reading

Posted in Management und Leadership, Ökonomie und Wirtschaft | Tagged , , , , , | 2 Comments

Entweder „Himmelhoch jauchzend“ oder „zu Tode betrübt“

Ich habe des Öfteren über die Notwendigkeit gesprochen, eine Mehrwertigkeit in unserem Denken zu etablieren. Unser abendländisches Denken ist geprägt von der zweiwertigen aristotelischen Logik. Entweder eine Sache ist gut oder böse. Eine andere Option gibt es nicht. Detaillierte Ausführungen … Continue reading

Posted in Denken | Tagged , , | Leave a comment

Der Kampf für das Gute ist der Nährboden für das Schlechte

Sehr häufig werde ich gefragt, worin die praktische Bedeutung der Polykontexturalen Logik von Gotthard Günther besteht. Ich habe die Polykontexturalität in einigen Post meines Logbuchs bereits reflektiert. In meinem Rucksack findet man auch einige Gedanken dazu. Eine sehr schöne Einführung … Continue reading

Posted in Philosophie | Tagged , | Leave a comment

Umdenken ist schwierig jedoch machbar, aber wie?

Die gravierenden Probleme der heutigen Zeit mit all ihren Konsequenzen und Implikationen, wie die Finanzkrise oder die Umweltverschmutzung, werden zu halbherzig angegangen und haben deshalb auch keine Aussicht auf Erfolg. Die Lösungssuche bleibt bei den Symptomen hängen und greifen die … Continue reading

Posted in Denken, Komplexität | Tagged , , , , , , , , | 2 Comments

Behindert unser unzureichendes Zahlenverständnis unser Problemlösen?

Eine der größten Errungenschaften der Mathematik ist sicherlich, dass Zahlen erfunden wurden, die als Basis für eine Sprache dienten, mit Hilfe derer man in der Lage war, Situationen und Thematiken so darzustellen und zu beschreiben, dass sie länder- und kulturübergeifend … Continue reading

Posted in Komplexität, Optimierung und Mathematik | Tagged , , , , | 8 Comments

Bemerkungen zum Film Alpha 0.7 – Der Feind in Dir

Am 29.12.2010 wurde in der ARD der Film Alpha 0.7 – Der Feind in Dir ausgestrahlt. Falls Sie diesen verpasst haben, können Sie ihn sich hier noch einmal in voller Länge ansehen. Ich habe es getan und es hat sich … Continue reading

Posted in Hirnforschung | Tagged , , , , | Leave a comment

Gotthard Günther liest Naturphilosophie

Gotthard Günther, ein deutscher Logiker und Philosoph hat mich bislang zusammen mit dem Kybernetiker Heinz von Förster auf meiner Reise am meisten inspiriert. Deshalb war ich besonders angetan, als ich erfuhr, dass das Vordenker Forum eine Vorlesung über Naturphilosophie aus … Continue reading

Posted in Philosophie | Tagged , , | 3 Comments

Unsere Sprache beschränkt unser Denken

Ich bin der Meinung, dass wir eine neue Sprache benötigen, um die Komplexität der Welt, die wir erschaffen haben, zu handhaben. Ich gebe dafür in meinem Artikel Begründungen, die ich in 3 Bereiche gliedern möchte. Im ersten Bereich beziehe ich … Continue reading

Posted in Komplexität, Sprache | Tagged , , , , , , | 2 Comments