Tag Archives: Krise

Die Finanzkrise verstehen: Aller Anfang ist schwer aber spannend

Ich habe in meinem Post Die Finanzkrise verstehen: Aufruf zum kollaborativen Modellieren mit dem iMODELER auf das Vorhaben hingewiesen, in dem wir mithilfe des CONSIDEO iMODELERs und der Methode des qualitativen Modellierens die Finanzkrise verstehen wollen. Am Montag, den 15. … Continue reading

Posted in Modellierung, Ökonomie und Wirtschaft | Tagged , , , , | 4 Comments

Die Finanzkrise verstehen: Aufruf zum kollaborativen Modellieren mit dem iMODELER

Die Finanzkrise ist das wohl präsenteste Thema in den Medien seit mehreren Jahren. Fragen wie “Ist der Euro noch zu retten?” oder “Muss Griechenland aus dem Euro-Raum ausgeschlossen werden?” werden immer wieder ungenügend oder gar nicht beantwortet, aber scheinbar unendlich … Continue reading

Posted in Modellierung, Ökonomie und Wirtschaft | Tagged , , , , | 2 Comments

Reich ist nicht der der viel hat, sondern der der nicht viel braucht

Mit diesem Satz hat Prof. Dr. Niko Paech, derzeit Vertreter des Lehrstuhls für Produktion und Umwelt (PUM) an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, seinen Vortrag zur Postwachstumsökonomie beendet. Ein Wegbegleiter auf meiner Reise des Verstehens hat mich gestern auf … Continue reading

Posted in Ökonomie und Wirtschaft | Tagged , , | 20 Comments

Die ersten vier Semester im VWL-Studium brauchen wir fürs Brain-Washing der Studenten

Dieses Zitat können Sie im Artikel Leben in der Scheinwelt des Handelsblatts vom 30.09.2010 nachlesen. Harter Tobak. Er erklärt die Immunität der Mainstreamökonomen gegen ein Neudenken ihrer Theorien. Folgende unglaublich anmutende Sichtweise eines Ökonomie-Professors finden Sie ebenfalls in dem Artikel. … Continue reading

Posted in Ökonomie und Wirtschaft | Tagged , , , | Leave a comment

Ökonomie: Wir stehen am Anfang einer Revolution

Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich diesen Optimismus teilen kann. Dennis Snower, Direktor des Kieler Instituts für Weltwirtschaft und einer der renommiertesten Ökonomen in Deutschland, versprüht jedenfalls diesen Optimismus. In einem Interview mit der Financial Times Deutschland begründet … Continue reading

Posted in Ökonomie und Wirtschaft | Tagged , , , | Leave a comment

Wenn uns mal wieder die Geldgier überfällt …

… und wir glauben, dass der Weltsinn nur aus Renditesteigerung besteht, sollten wir uns Zeit für dieses wunderbare Video nehmen. Gefunden habe ich dieses auf Management TV. Danke Uli.  

Posted in Ökonomie und Wirtschaft | Tagged , , | Leave a comment

Das Manifest der empörten Ökonomen

Im Blog der Vordenker bin ich auf das Manifest der empörten Ökonomen aufmerksam geworden. Dieses Manifest prangert 10 Fehlbehauptungen der aktuellen Debatten um die Finanzkrise an. Fehlbehauptung: Finanzmärkte sind effizient Fehlbehauptung: Finanzmärkte tragen zum Wirtschafts-wachstum bei Fehlbehauptung: Märkte schätzen die … Continue reading

Posted in Ökonomie und Wirtschaft | Tagged , , , | 1 Comment

In der Schule verlernen Schüler das Denken

Problemlösen ist heute in den meisten Fällen nur noch das ungefilterte und unreflektierte Anwenden von vorgefertigten Lösungen. In diesen Fällen haben wir dann auch keine Chance, die tiefgreifenden Probleme unserer heutigen Zeit, wie die Finanzkrise oder die Umweltproblematik, zu lösen. … Continue reading

Posted in Denken, Wissen | Tagged , , , , , , | 4 Comments

Kybernetik – die Versöhnung zwischen dem Rationalen und dem Humanen

Sehr oft habe ich über die Bedeutung der Kybernetik für meine Reise des Verstehens nachgedacht und bin dabei zu der Erkenntnis gelangt, dass die Kybernetik einen zentralen Punkt einnimmt, wenn wir die Probleme der heutigen Zeit, wie die Umweltproblematik oder … Continue reading

Posted in Komplexität, Philosophie | Tagged , , , , , | 8 Comments

Das Fundament der Naturwissenschaft trägt nicht das Haus der Wirtschaftswissenschaft

Wissen muss auf ein Fundament, dem alles Erkennen und Wissen vorausgeht, basieren, auf welches man Argumentationsketten und Beweise letzten Endes zurückführen kann. Wäre dieses Fundament nicht gegeben oder zu brüchig, würden Beweise nie zu einem q.e.d. führen. Dieses Fundament ist … Continue reading

Posted in Ökonomie und Wirtschaft, Wissen | Tagged , , , | 3 Comments