Tag Archives: Geld

Reich ist nicht der der viel hat, sondern der der nicht viel braucht

Mit diesem Satz hat Prof. Dr. Niko Paech, derzeit Vertreter des Lehrstuhls für Produktion und Umwelt (PUM) an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, seinen Vortrag zur Postwachstumsökonomie beendet. Ein Wegbegleiter auf meiner Reise des Verstehens hat mich gestern auf … Continue reading

Posted in Ökonomie und Wirtschaft | Tagged , , | 20 Comments

Die ersten vier Semester im VWL-Studium brauchen wir fürs Brain-Washing der Studenten

Dieses Zitat können Sie im Artikel Leben in der Scheinwelt des Handelsblatts vom 30.09.2010 nachlesen. Harter Tobak. Er erklärt die Immunität der Mainstreamökonomen gegen ein Neudenken ihrer Theorien. Folgende unglaublich anmutende Sichtweise eines Ökonomie-Professors finden Sie ebenfalls in dem Artikel. … Continue reading

Posted in Ökonomie und Wirtschaft | Tagged , , , | Leave a comment

Ökonomie: Wir stehen am Anfang einer Revolution

Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich diesen Optimismus teilen kann. Dennis Snower, Direktor des Kieler Instituts für Weltwirtschaft und einer der renommiertesten Ökonomen in Deutschland, versprüht jedenfalls diesen Optimismus. In einem Interview mit der Financial Times Deutschland begründet … Continue reading

Posted in Ökonomie und Wirtschaft | Tagged , , , | Leave a comment

Wenn uns mal wieder die Geldgier überfällt …

… und wir glauben, dass der Weltsinn nur aus Renditesteigerung besteht, sollten wir uns Zeit für dieses wunderbare Video nehmen. Gefunden habe ich dieses auf Management TV. Danke Uli.  

Posted in Ökonomie und Wirtschaft | Tagged , , | Leave a comment

Das Manifest der empörten Ökonomen

Im Blog der Vordenker bin ich auf das Manifest der empörten Ökonomen aufmerksam geworden. Dieses Manifest prangert 10 Fehlbehauptungen der aktuellen Debatten um die Finanzkrise an. Fehlbehauptung: Finanzmärkte sind effizient Fehlbehauptung: Finanzmärkte tragen zum Wirtschafts-wachstum bei Fehlbehauptung: Märkte schätzen die … Continue reading

Posted in Ökonomie und Wirtschaft | Tagged , , , | 1 Comment

Wie das Muster der Gesellschaftskrisen durchbrechen?

Im Post Das Muster der Gesellschaftskrisen habe ich die Gesetzmäßigkeiten beschrieben, die den Untergängen aller menschlichen Kulturen und Gesellschaften zu Grunde lagen und denen wir auch in unserer jetzigen Gesellschaft aufgesessen sind. Das Übel war der Zins. Nun fragt man … Continue reading

Posted in Ökonomie und Wirtschaft | Tagged , , , , | 3 Comments

Das Muster der Gesellschaftskrisen

Horrormeldungen durchziehen derzeit unsere Medienlandschaft. Es vergeht kaum ein Tag, an dem wir nicht ähnliche Nachrichten, wie die auf dem unteren Bild, lesen. Diese Nachrichten habe ich am 9. August um 9:08 auf der Seite http://www.news.de gefunden. Die Hilflosigkeit, der … Continue reading

Posted in Ökonomie und Wirtschaft | Tagged , , , | 12 Comments

Renditemaximierung der Realwirtschaft: Antwort auf den Zinsstress mit negativen Implikationen

Ich habe bereits oft geschrieben, dass die Realwirtschaft einem Zinsstress der Finanzwirtschaft ausgesetzt ist, da man im Kapitalismus monetär betrachtet, stets mehr zurückgeben muss als man bekommt. Die Finanzwirtschaft wächst durch den Zinseszins exponentiell. Die Wachstumsrate der Realwirtschaft muss der … Continue reading

Posted in Ökonomie und Wirtschaft, Optimierung und Mathematik | Tagged , , , , | 8 Comments

Nachtrag zu: Wir schaffen unsere Finanzkrisen durch das Zinsparadigma selber

Ich habe in meinem Post vom 1. Februar 2011 über das Zinsparadigma geschrieben und das wir mit der Kapitalverzinsung als Paradigma unseres Finanzsystems unvermeidlich den Kollaps herbeiführen. Der Kollaps kann nur dann verhindert werden, wenn die Realwirtschaft unbegrenzt und exponentiell … Continue reading

Posted in Ökonomie und Wirtschaft | Tagged , , , , | 2 Comments

Wir schaffen unsere Finanzkrisen durch das Zinsparadigma selber

Ich habe mir zu der Finanzkrise eine Reihe von Gedanken gemacht. Was waren die Gründe? Hätte man Sie verhindern können? Wenn ja, warum tat man es nicht? Seit langem ist mir das Gebaren der Finanzindustrie suspekt. Es wird Geld durch … Continue reading

Posted in Ökonomie und Wirtschaft | Tagged , , , | 6 Comments