Hungrig und töricht bleiben

Steve Jobs hat im Jahre 2005, ein Jahr nach dem bei ihm ein Tumor an der Bauchspeicheldrüse diagnostiziert wurde und dem er jetzt erlegen ist, an der Stanford University eine Abschlussrede vor Absolventen gehalten, die absolut gigantisch ist. Sie regt zum Nachdenken an, um das eigene Agieren in der Welt wieder auf das Wesentliche zu lenken und zu entschleunigen. Wirklich absolut lesenswert.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen bislang. Geben Sie doch die erste ab.)
Loading ... Loading ...
This entry was posted in Philosophie and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *