Zeitgeist-Bewegung: Gesellschaftliche Belange konsequent ganzheitlich betrachten

Viel zu häufig, und das habe ich in verschiedenen Posts meines Logbuches angemerkt, werden Problemlösungen zu einseitig und kurzatmig angegangen. Auch die erhaltenen Lösungen, die dadurch nicht nachhaltig sein können, werde nur ungenügend reflektiert. Es wird nämlich vergessen, dass, wenn man Probleme der Wirtschaft thematisieren möchte, diese nicht losgelöst von der Umwelt der Wirtschaft adressieren kann. Mit diesem Weitblick betritt man dann den Boden von Politik, Ökonomie, Wissenschaft, Psychologie, Kybernetik, Philosophie etc.

In der Zeitgeist-Bewegung werden genau nach dieser Handlungsmaxime analysiert und Vorschläge unterbreitet. Es geht in dieser Bewegung darum, wissenschaftliche Methoden konsequent auf gesellschaftliche Belange anzuwenden. Ich zitiere (Quelle ist obiger Link)

Der grundsätzliche Fokus der Bewegung beinhaltet die Erkenntnis, dass der Großteil der sozialen Probleme, welche die menschliche Spezies aktuell erträgt, nicht das alleinige Ergebnis von institutioneller Korruption, Knappheit, politischen Programmen, einer fehlerhaften Natur des Menschen oder anderen weit weitläufigen ursächlichen Annahmen sind. Vielmehr erkennt die Bewegung, dass Probleme wie Armut, Korruption, wirtschaftlicher Zusammenbruch, Obdachlosigkeit, Krieg, Hungersnöte, etc. als Symptome erscheinen, welche aus einer veralteten Gesellschaftsstruktur resultieren. Es geht darum, die Funktionsweise der Gesellschaft durch fortschrittliche und bewährte Methoden der Wissenschaft auf den neuesten Stand zu bringen und dabei die zerstörerischen Konsequenzen und Beschränkungen zurück zu lassen, welche durch unsere derzeitige Struktur von monetärem Austausch, Profiten und Unternehmen motiviert wird.

Das folgende Video stellt die oben zitierten Zusammenhänge anschaulich dar.

Eine schöne Geschichte, die ich gerade nach und nach und behutsam mit meiner 9-jährigen Tochter abarbeite, möchte ich Ihnen noch anreichen. In dieser Geschichte namens Die fliegende Raupe geht es um eine Raupe, die sich nicht mit alt her gebrachten und von Raupengeneration zu Raupengeneration postuliertem Wissen zufrieden gibt, sondern nach dem tieferliegenden Sinn ihres Lebens Ausschau hält. Eine sehr feine Analyse, die behutsam aufbereitet und reflektiert auch für Kinder erkenntnisreich ist.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen bislang. Geben Sie doch die erste ab.)
Loading ... Loading ...
This entry was posted in Denken, Ökonomie und Wirtschaft and tagged , , , . Bookmark the permalink.

One Response to Zeitgeist-Bewegung: Gesellschaftliche Belange konsequent ganzheitlich betrachten

  1. KUGELBLITZ says:

    ZM ist erst mal abgegangen wie ‘ne Rakete während Zusammenarbeit mit allen möglichen parallelen Bewegungen lief und jetzt ist es einfach nur total lasch und langweilig geworden, seit “normale” Leute dort in der Überzahl sind, trauen sich die Verrückten (aus denen ZM anfangs fast nur bestand) gar nix mehr weil sie nun zurecht gewiesen werden. Das Movement hat zwar etwas an Masse gewonnen, aber dafür seine Eier verloren! Scheiss der Hund drauf.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *